Kohlwanderung - Kranichkring

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen

"Kohlwanderung"

Die Kohlwanderung ist eine Veranstaltung im Winter, die fünf Vereine gemäß einer Vereinbarung turnusmäßig ausrichten. Sie führt durch Feld, Wald und Flur und endet in einer der beiden Gastwirtschaften mit einem deftigen Kohlessen.

Unterwegs finden Spiele statt, bei denen ein Kohlkönig oder eine Kohlkönigin ermittelt wird. Die "Insignien" in der Form eines kernigen Schweinsknochens und einer Mettwurst werden vom Veranstalter bei der abschließenden Zeremonie verliehen.

2017 organisierte der Kranichkring die Kohlwanderung

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü